Wissen Sie, im nachhinein ist es egal, ob etwas wirklich passiert ist oder ob es erdacht ist. Die Grenzen verschwimmen. Es ist doch sogar so, dass Erdachtes in der Erinnerung realer erscheinen kann als das, was wirklich war. Und umgekehrt können Dinge, die tatsächlich passiert sind, zur Einbildung werden und einem wie ein böser oder guter Traum vorkommen.

aus: Das Geheimnis des Boxers, S. 61 

 

 

AKTUELL:

Schreibwochenende am Meer

"Das Meer ist der letzte freie Ort auf der Welt" - das sagte Ernest Hemingway. Und er hat recht. Bis heute. Wer am Strand entlangspaziert, dem Rauschen der Wellen lauscht, den Blick auf den unendlichen Horizont richtet, der kann die Vergangenheit abstreifen, den Alltag vergessen, sich für einen Moment von seinen Problemen befreien und den Blick auf das Wesentliche richten. Das Meer weckt große Gefühle in uns. Wir sehnen uns nach ihm, und wenn wir dort sind, wollen wir nie wieder fort.

Fahren Sie ans Meer, wohnen Sie für drei Tage direkt an der Nordsee im Hotel Aquantis in Bensersiel, und lassen Sie sich von Wind und Wellen inspirieren. Verbinden Sie Ihre Eindrücke und Beobachtungen vom Meer mit persönlichen Erlebnissen oder Ideen, die Sie schon immer einmal zu Papier bringen wollten. Die Schriftstellerin Insa Segebade hilft Ihnen dabei, Ihren persönlichen Weg zum Schreiben und zu Ihrer Geschichte zu finden und umzusetzen.

Termine: 15. bis 17. März 2019 oder 5. bis 7. April 2019

jeweils von 17 bis 19 Uhr (freitags), 10-13 und 14-18 Uhr (samstags) sowie 10-14 Uhr (sonntags)

Kosten: 190 Euro Kursgebühr + 59 Euro pro Person und Übernachtung im DZ oder 78 Euro pro Übernachtung im EZ, inkl. Frühstück

Anmeldungen: direkt beim Hotel Aquantis

Telefon: 04971 / 2020

E-mail: bensersiel@aquantis.de




Traumhafte Begegnungen, Schutzengel, ein zerstörtes Paradies, unverarbeitete Vergangenheiten, der Tod eines Freundes, ... es sind ganz unterschiedliche Themen, mit denen sich die Studentinnen und Studenten des Seminars Kreatives Schreiben an der Hochschule Emden im Wintersemester 2017/18 beschäftigt haben. Die besten Kurzgeschichten des Seminars hat die Dozentin in diesem Erzählband herausgegeben.

 

ISBN: 978-3-752879-599